Sankt Petersburg

Die Arbeit für eine Gemeindegründung wurde im Jahr 1992mit einer Tagung in Komorowa begonnen. Dieter Hornemann, Armen Tougu, Laurens Hornemann und Sophia Gerhold arbeiten mit uns. Das Blockhaus der Gemeinde im Dorf Olgino, einem Vorort von Sankt Petersburg, konnte 1997 auf wunderbare Weise erworben werden. Im Jahre 2005 wurde ein Teil unseres Hauses durch einen Brand vernichtet. Wie durch ein Wunder blieb nur der Saal für dieWeihehandlung verschont. Die Zahl der aktiven Mitglieder der Gemeinde ist durch die Jahre hindurch etwa gleich geblieben – etwa 15 Menschen. Vor kurzem hat die Gemeinschaft für Anthroposophische Künste die Gemeinde gefragt, ob wir zusammen an einem neuen Projekt, einem Kulturzentrum, arbeiten wollen, und wir haben einige Begegnungen zu diesem Thema gehabt. Wir hoffen, dass unsere Gemeinde in der Zukunft wachsen und sich entwickeln wird.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now