Moskau

Am 14. Oktober 1990 wurde in Moskau eine erste öffentliche Menschenweihehandlung gehalten. Diese Weihehandlung war mit dem Versprechen verbunden, dass regelmäßige Besuche von Priestern folgen werden. Viele Priester haben uns durch die Jahre begleitet: Irene Johanson, Dieter Hornemann, Günther Dellbrügger, Karin Fleischer, Sophia Gerhold, Tomáš Boněk, Jarosław Rolka, Christian Scheffler. Im Jahr 2004 konnten eigene Räume im Gebäude der WALA erworben und eingerichtet werden. Ein sehr treuer Kreis von Menschen trägt die Fackel schon durch viele Jahre. Immer ist das Bewusstsein da, dass wir ein Teil der großen Christengemeinschaft sind. Die Gemeinde freut sich, dass sie einen Priester bekommen hat, so kann das rhythmische Leben, das durch das Zelebrieren der Menschenweihehandlung kommt, stattfinden.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now